Kommunikation findet immer mehr online statt. Diese Entwicklung betrifft uns alle, besonders aber Unternehmen, dessen Erfolg davon abhängt, ihre Zielgruppe digital richtig anzusprechen und auf sich aufmerksam zu machen. Eine wesentliche Rolle spielen dabei Suchmaschinen. Doch warum ist es vor allem für B2B-Unternehmen wichtig, suchmaschinenoptimierte Inhalte zu erstellen und warum solltet ihr in eurer Content Marketing Strategie unbedingt auf SEO-Content setzen? Wir nennen 3 gute Gründe. 👇

1. Sichtbarkeit erzeugen

In einer zunehmend wettbewerbsintensiven digitalen Landschaft, ist es wichtiger denn je, online gesehen und gefunden zu werden. Um langfristig sichtbar zu bleiben, sollte man sich im ersten Schritt der Wichtigkeit von SEO (Suchmaschinenoptimierung) bewusst werden. Durch die Erstellung suchmaschinenoptimierter Inhalte haben Unternehmen die Chance, von Google und Co. höher in den Suchergebnissen angezeigt zu werden und mehr Traffic auf ihre Website zu generieren. Das ist vor allem für Unternehmen im B2B-Bereich wichtig, da sie mit anderen B2B-Unternehmen konkurrieren und herausgefordert werden, möglichst viele User:innen auf ihre Produkte und Dienstleistungen aufmerksam zu machen.

In euren Texten könnt ihr das zum Beispiel durch die Integration relevanter Keywords erreichen, aber auch durch viele weitere Maßnahmen, die wir euch im Artikel "B2B-Beispiele: Kreativer SEO-Content leicht gemacht" zusammengetragen haben. Das Reinschauen lohnt sich!

2. Expertise kommu­nizieren

Um von potenziellen Kund:innen gefunden zu werden, sollte euer SEO-Content branchenspezifische Themen umfassen, z.B. in Form von Cases, Interviewformaten, Glossar-Inhalten usw.  Indem ihr eure  Fachkenntnisse und Expertise kommuniziert, können Suchmaschinen eure Texte einfacher indizieren und euch besser platzieren. Gleichzeitig positioniert ihr euch als vertrauenswürdige Quelle, was das Image eurer Marke stärkt.

Apropos: Als Kreativagentur über SEO-Content zu schreiben, wie wir es hier gerade tun, hat natürlich auch seinen Sinn und Zweck. Ganz nach dem Prinzip: Gesucht und gefunden werden. 😉 Also falls ihr Unterstützung bei der Erstellung von SEO-relevanten Content braucht, einfach anschreiben! Alternativ bieten wir auch Workshops an, z.B. zum Schreiben von SEO-Texten.

Jetzt anfragen

3. Vertrauen der Zielgruppen gewinnen

Schafft ihr es, mit eurem Content weit oben in den Suchergebnissen angezeigt zu werden, beweist ihr Professionalität und erzeugt Glaubwürdigkeit. Ihr müsst euch vorstellen: Eure Zielgruppe ist hungrig nach Informationen und will diese so schnell wie möglich finden. Sobald ein Unternehmen ihnen passende Antworten auf ihre Fragen gibt, bauen sie Vertrauen zu der Marke auf. So können anfängliche Webseitenbesucher:innen zu langfristigen Kund:innen werden. 🫶

REBELKO AGENTUR DESIGN MARKETING AACHEN SOCIAL MEDIA BERATUNG B2B B2C NPO NGO NONPROFIT WORK PEOPLE IMAGE CC0 153

Fazit

Damit B2B-Unternehmen ihre Online-Präsenz stärken und ihre Position im Markt festigen, ist es wichtig im Content Marketing, sowohl das Gestalterische, als auch das Emotionale und vor allem: das Technische zu berücksichtigen. Die Suchmaschinenoptimierung ist so umfangreich, dass es einen eigenen Bereich des Online Marketings bildet. Wenn ihr euch dazu eine Beratung wünscht oder anderweitig Unterstützung braucht, dann schreibt uns gerne eine Nachricht. 😇

Ihr möchtet euer Content Marketing neu aufsetzen?

Ihr braucht den Blick von außen und strategische oder operative Unterstützung?

Dann lasst uns gerne kennenlernen und austauschen. Trust us! 🙂 Wir wissen, wovon wir sprechen.

PROJEKTSTARTER REBELKO CC0