Mobile Marketing: Zielgruppen erfolgreich überall erreichen

Marketing und Unternehmenskommunikation sind mobile. Zielgruppen wollen auch unterwegs und über den Second Screen relevante Informationen beziehen, sich Meinungen bilden und sich austauschen. Daher lernen Sie in unserem Seminar, was sich genau hinter "Mobile Marketing" verbirgt, wie Sie Responsiveness effektiv für Ihr Unternehmen nutzen, wie man Ads mobiltauglich macht und warum Social Media erfolgreich in Ihre Mobile Strategie zu integrieren sind.

Von der leicht konsumierbaren und schnell ladenden Webseite "to go" über markige Video Ads bis hin zu Social Mobile Media wie Instagram und Facebook – in unserem Seminar erläutern wir Ihnen die Funktionen, Merkmale und Eigenheiten des Mobile Marketing. Anhand von Beispielen aus verschiedenen Branchen sehen Sie Best Practices und können die Erkenntnisse auf Ihr eigenes Unternehmen übertragen.

08.03.2019 & 16.08.2019 | 9.00 bis 16.30 Uhr

REBELKO, Heinrichsallee 41, 52062 Aachen

Inklusive Getränke, Snacks, Mittagessen, Seminarunterlagen, Zertifikat

549€ pro Person, zzgl. MwSt

Das Seminar findet bei einer Teilnehmerzahl von 4 Personen statt.

Seminarinhalte

  • Einführung: Grundlagen des Mobile Marketing
  • Responsive Webdesign: Webseiten, Microsites & Landingpages
  • Newsletter Marketing: Dem Informationsbedürfnis im mobilen Zeitalter gerecht werden
  • Social Mobile Media: 5 Goldene Regeln und ihre Umsetzung in der Praxis
  • Mobile Advertising: Was es zu beachten gilt, um Ihre Performance zu steigern
  • “Mobile Campaigning”: Gemeinsame Analyse eines Big Players
  • Beste Practices & konkrete Handlungsempfehlungen
  • Zusammenfassung

Seminar-Methoden

  • Interaktiver Vortrag, sodass Sie sich jederzeit einbringen und Fragen stellen können.
  • Vielseitiger Medieneinsatz durch Präsentation und Live-Demonstrationen

Arbeitsmittel

  • Notebook oder Tablet empfehlenswert
  • Blöcke und Stifte werden gestellt

Seminarleitung

Dr. Rebecca Belvederesi-Kochs ist Autorin des Handbuchs Erfolgreiche PR im Social Web (Rheinwerk Verlag) und Geschäftsführerin der Strategie- und Kreativagentur REBELKO, vormals Social Media Aachen. Seit 2010 entwickelt sie PR-, Marketing- und Social Media Strategien für B2B, B2C und Non-Profits. Als Senior Consultant konzipiert sie 360°-Strategien und unterstützt das Kampagnenmanagement namhafter Marken.

Dr. Rebecca Belvederesi-Kochs ist u.a. Dozentin bei eMBIS, Akademie für Online Marketing, an der FOM und an der Akademie der deutschen Medien.

Sie interessieren sich für dieses Seminar?


Social Media Strategien für B2B-Unternehmen

Lohnt sich Social Media für B2B-Unternehmen? Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen LinkedIn und XING? Erreichen wir denn überhaupt unsere Zielgruppen über Facebook? Twitter ist gut, oder? Und Instagram ist weniger geeignet, nicht wahr? Wie sieht denn hier eine handfeste Strategie aus?

Diesen und ähnlichen Fragen begegnen wir im Beratungsalltag des Öfteren - Grund genug, nun auch im Rahmen unseres offenen Seminars "Social Media Strategien im B2B" passende Antworten zu geben und anhand von Best Practices zu zeigen, wie die B2B-Kommunikation vom Einsatz sozialer Medien dauerhaft profitieren kann. Denn dass Social Media und Geschäftskundenansprache sehr wohl zusammenpassen, zeigen einige Unternehmen seit Jahren sehr erfolgreich.

Ob erklärungsbedürftige Technik-Produkte oder hochspezialisierte Dienstleistungen - mit einer ausgefeilten Kommunikationsstrategie können Facebook, Twitter, LinkedIn und Instagram nachweislich zur Traffic-Steigerung, Lead Generierung und Kundenbindung auch im B2B-Segment beitragen. Wie genau dies funktioniert, erfahren Sie in unserem Seminar.

15.02.2019 & 26.07.2019 | 9.00 bis 16.30 Uhr

REBELKO, Heinrichsallee 41, 52062 Aachen

Inklusive Getränke, Snacks, Mittagessen, Seminarunterlagen, Zertifikat

549€ pro Person, zzgl. MwSt

Das Seminar findet bei einer Teilnehmerzahl von 4 Personen statt.

Seminarinhalte

  • Einführung ins Social Media Marketing im B2B
  • LinkedIn: Content Marketing auf der Business-Plattform
  • Facebook: Owned meets Paid Media am Beispiel Emloyer Branding
  • Twitter: Zwischen Messekommunikation, Agenda Setting und Kreativ-Ideen
  • Instagram: Best Practices aus der Tech-Branche
  • Konkrete Handlungsempfehlungen für Ihr Unternehmen
  • Statt einer Zusammenfassung: Ausblick auf aktuelle Trends

Seminar-Methoden

  • Interaktiver Vortrag, sodass Sie sich jederzeit einbringen und Fragen stellen können.
  • Vielseitiger Medieneinsatz durch Präsentation und Live-Demonstrationen

Arbeitsmittel

  • Notebook oder Tablet
  • Blöcke und Stifte werden gestellt

Seminarleitung

Dr. Rebecca Belvederesi-Kochs ist Autorin des Handbuchs Erfolgreiche PR im Social Web (Rheinwerk Verlag) und Geschäftsführerin der Strategie- und Kreativagentur REBELKO, vormals Social Media Aachen. Seit 2010 entwickelt sie PR-, Marketing- und Social Media Strategien für B2B, B2C und Non-Profits. Als Senior Consultant konzipiert sie 360°-Strategien und unterstützt das Kampagnenmanagement namhafter Marken.

Dr. Rebecca Belvederesi-Kochs ist u.a. Dozentin bei eMBIS, Akademie für Online Marketing, an der FOM und an der Akademie der deutschen Medien.

Sie interessieren sich für dieses Seminar?


Content Marketing: Einführung & Grundlagen

Content Marketing – ein Begriffspaar, das seit Jahren auf Erfolgskurs ist. Was aber ist genau darunter zu verstehen? Warum sind die Erstellung und Distribution von Inhalten derart relevant für die Unternehmenskommunikation? Warum einmal mehr im digitalen Zeitalter? Und welche Rolle spielt Social Mobile Media dabei?

Die Kunst ist, starke Inhalte mit Mehrwert für die eigenen Zielgruppen zu identifizieren und diese medienübergreifend zu platzieren. Ob B2B oder B2C – gutes Content Marketing vermag selbst komplexe Inhalte leicht verständlich aufzubereiten. Perfekt abgestimmt auf den Adressatenkreis, aber eben auch auf Kanäle und Plattformen! Alles mit dem Ziel, die Glaubhaftigkeit, Sichtbarkeit und Reputation des Unternehmens zu steigern. In unserem Seminar erfahren Sie, worauf es konkret ankommt und wie Storytelling Ihr Content Marketing zum "King" macht.

07.06.2019 & 20.09.2019 | 9.00 bis 16.30 Uhr

REBELKO, Heinrichsallee 41, 52062 Aachen

Inklusive Getränke, Snacks, Mittagessen, Seminarunterlagen, Zertifikat

549€ pro Person, zzgl. MwSt

Das Seminar findet bei einer Teilnehmerzahl von 4 Personen statt.

Seminarinhalte

  • Einführung ins Content Marketing oder “gute Gründe für gute Inhalte”
  • Content Best Practices: Websites, Corporate Blogs, Social Media & Plattformen
  • “Don’t spam!” Dos & Don’ts im Content Marketing
  • Zum Zusammenhang von Content Marketing & Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Kundenorientierter Content: Formate im Überblick und was sie bringen
  • Storytelling-Ansätze im Social Web – das Kommunikationskapital Ihres Unternehmens
  • Kurzworkshop mit konkreten Handlungsempfehlungen
  • Zusammenfassung

Seminar-Methoden

  • Interaktiver Vortrag, sodass Sie sich jederzeit einbringen und Fragen stellen können.
  • Vielseitiger Medieneinsatz durch Präsentation und Live-Demonstrationen
  • Maximaler Praxisbezug durch Dos & Don’ts

Arbeitsmittel

  • Notebook oder Tablet
  • Blöcke und Stifte werden gestellt

Seminarleitung

Dr. Rebecca Belvederesi-Kochs ist Autorin des Handbuchs Erfolgreiche PR im Social Web (Rheinwerk Verlag) und Geschäftsführerin der Strategie- und Kreativagentur REBELKO, vormals Social Media Aachen. Seit 2010 entwickelt sie PR-, Marketing- und Social Media Strategien für B2B, B2C und Non-Profits. Als Senior Consultant konzipiert sie 360°-Strategien und unterstützt das Kampagnenmanagement namhafter Marken.

Dr. Rebecca Belvederesi-Kochs ist u.a. Dozentin bei eMBIS, Akademie für Online Marketing, an der FOM und an der Akademie der deutschen Medien.

Sie interessieren sich für dieses Seminar?


Customer Care: Community Management in Social Media

Buying Circle und Customer Journey sind ohne Social Media kaum noch zu denken. Neue Strategien im Customer Care müssen her, denn Kunden treten über soziale Medien und Online-Plattformen mit Marken in Kontakt. Sie stellen Fragen, geben Feedback, wollen Auskünfte – und dies am besten in Echtzeit. Doch die digitale Servicekultur auf Facebook, Instagram und Twitter will gelernt sein. Sie erfordert mehr als den routinierten Umgang mit Sprach-Templates.

Souveräne Kommunikation im Community Management – das heißt auch "Human to Human Communication". Schließlich sollen sich Servicekräfte und Kundenberater nicht wie Chat Bots anhören. Fingerspitzengefühl, Empathie und Ausdrucksstärke sind die Eckpfeiler des guten, kundenzentrierten Community Management in sozialen Medien. Jenseits einer soliden Infrastruktur für das technische Handling von Kundenanfragen kommt es also auf die Sprache, auf den richtigen Tone-of-Voice, an. Wie so oft gilt auch auf Facebook, Twitter & Instagram: Der Ton macht die Musik. Und genau hierum geht es im Seminar. Sie lernen, wie Ihre Marke harmonisch und menschlich klingt und wie Sie auch in Beschwerdesituationen den richtigen Ton treffen.

12.04.2019 & 11.10.2019 | 9.00 bis 16.30 Uhr

REBELKO, Heinrichsallee 41, 52062 Aachen

Inklusive Getränke, Snacks, Mittagessen, Seminarunterlagen, Zertifikat

549€ pro Person, zzgl. MwSt

Das Seminar findet bei einer Teilnehmerzahl von 4 Personen statt.

Seminarinhalte

  • Einführung: Customer Care & Community Management
  • Community Management als elementarer Bestandteil der digitalen Markenführung
  • Goldene Regeln im Customer Care & Service via Social Media
  • Exkurs: Plattformen und kleine Helfer im Community Management
  • Best & Bad Practices aus B2B & B2C
  • Beschwerdewerkstatt und Experten-Feedback
  • Zusammenfassung

Zur Beschwerdewerkstatt

In der Beschwerdewerkstatt werden Sie mehrere Demo-Cases in der Gruppe bearbeiten. Sie trainieren das souveräne Antworten in sozialen Medien. Ihre Antworten texten sie möglichst deeskalierend – im Sinne des Kunden und Ihres Unternehmens. So können Sie die frisch erworbenen Kenntnisse direkt in der Praxis anwenden. Im Anschluss erhalten Sie ein ausführliches Feedback Ihrer Seminarleiterin, Dr. Rebecca Belvederesi-Kochs, sowie konkrete Handlungsempfehlungen.

Seminar-Methoden

  • Interaktiver Vortrag, sodass Sie sich jederzeit einbringen und Fragen stellen können.
  • Vielseitiger Medieneinsatz durch Präsentation und Live-Demonstrationen
  • Maximaler Praxisbezug im Rahmen der Textwerkstatt

Arbeitsmittel

  • Notebook oder Tablet
  • Eigener Beispiel-Text
  • Blöcke und Stifte werden gestellt

Seminarleitung

Dr. Rebecca Belvederesi-Kochs ist Autorin des Handbuchs Erfolgreiche PR im Social Web (Rheinwerk Verlag) und Geschäftsführerin der Strategie- und Kreativagentur REBELKO, vormals Social Media Aachen. Seit 2010 entwickelt sie PR-, Marketing- und Social Media Strategien für B2B, B2C und Non-Profits. Als Senior Consultant konzipiert sie 360°-Strategien und unterstützt das Kampagnenmanagement namhafter Marken.

Dr. Rebecca Belvederesi-Kochs ist u.a. Dozentin bei eMBIS, Akademie für Online Marketing, an der FOM und an der Akademie der deutschen Medien.

Sie interessieren sich für dieses Seminar?


Employer Branding & Recruiting in sozialen Medien (Inhouse-Seminar)

"Willkommen im Arbeitnehmermarkt, gewöhn dich dran!" Sinngemäß hören Personal- und Marketingverantwortliche dies des Öfteren. Denn der Arbeitsmarkt hat sich angesichts des Fachkräftemangels gewandelt und Unternehmen suchen, gerade in wissensbasierten Branchen, händeringend nach guten Mitarbeitern und wollen diese langfristig zu halten wissen. Gleichzeitig diversifizieren sich die Kanäle und soziale Medien werden in diesem Kontext (nicht nur aus Kostengründen) spannend. Employer Branding 2.0 setzt genau hier an!

Letztlich geht es darum, die Sichtbarkeit und Reputation des Arbeitgebers im Netz systematisch zu steigern. Interne wie auch externe Faktoren werden dabei in unserem Inhouse-Seminar berücksichtigt, damit Sie erfahren, worauf es wirklich ankommt. Das Seminar ist ganz spezifisch auf Ihre Bedarfslage und Ihre Branche ausgerichtet, um möglichst konkrete Ergebnisse und Handlungsempfehlungen zu erzielen.

Inhouse | ganztägig

Inklusive Seminarunterlagen, Zertifikat & Anreise

Preis auf Anfrage

Ideal für eine Gruppengröße von max. 12 Personen

Seminarinhalte (beispielhaft)

  • Einführung in Employer Branding & Social (Mobile) Media
  • Die relevanten Employer Branding Plattformen: LinkedIn, XING, kununu, Facebook & Instagram
  • Content-Konzepte & Storytelling: Wie Arbeitgebermarken in sozialen Medien strahlen
  • Branchenspezifische Best & Bad Practices (Vergleich von bis zu 3 Wettbewerbern)
  • Einführung in Facebook & LinkedIn Werbung (auf Wunsch Ad Planning)
  • Selbsttest: Eigen- und Fremdimage (auf Wunsch Social Media Audit)
  • Konkrete Handlungsempfehlungen und Experten-Feedback
  • Zusammenfassung

Seminar-Methoden

  • Interaktiver Vortrag, sodass Sie sich jederzeit einbringen und Fragen stellen können.
  • Vielseitiger Medieneinsatz durch Präsentation und Live-Demonstrationen
  • Maximaler Praxisbezug durch branchennahe Best & Bad Practices

Arbeitsmittel

  • in Vorbesprechung festzulegen
  • Checklisten
  • Leitfragen

Seminarleitung

Dr. Rebecca Belvederesi-Kochs ist Autorin des Handbuchs Erfolgreiche PR im Social Web (Rheinwerk Verlag) und Geschäftsführerin der Strategie- und Kreativagentur REBELKO, vormals Social Media Aachen. Seit 2010 entwickelt sie PR-, Marketing- und Social Media Strategien für B2B, B2C und Non-Profits. Als Senior Consultant konzipiert sie 360°-Strategien und unterstützt das Kampagnenmanagement namhafter Marken.

Dr. Rebecca Belvederesi-Kochs ist u.a. Dozentin bei eMBIS, Akademie für Online Marketing, an der FOM und an der Akademie der deutschen Medien.

Sie interessieren sich für dieses Seminar?


Digitales Empfehlungsmarketing: Seminar bei Horizont Wissen

"Wer kann mir einen guten Anwalt empfehlen?", "Die Buchung über diesen Anbieter war einfach super!" - so oder ähnlich schon mal gehört oder gesagt? Wahrscheinlich auch schon gelesen oder sogar selbst geschrieben. Empfehlungsmarketing ist ein klassisches Tool, das durch die Digitalisierung einen rasanten Aufschwung erlebt hat. In ihrem Seminar im Rahmen der Reihe Horizont Wissen informiert Rebecca Belvederesi-Kochs über die Potenziale der alten & doch jungen Disziplin.

Empfehlungsmarketing über soziale Netzwerke

Die flächendeckende Nutzung von Facebook, YouTube, Instagram und Co. hat das Empfehlungsmarketing auf eine völlig neue Stufe gestellt. Dabei eignet sich nicht jedes Netzwerk für jede Zielsetzung, genau hier gilt es anzusetzen. Denn Fakt ist, über Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen, etc. wird gesprochen. Heutzutage passiert dies über Social Media, Blogs und Messenger wie z.B. WhatsApp. Daher gilt es, diese "neuen" Medien in die eigene digitale Marketingstrategie einzubinden.

Viele Unternehmen, Organisationen und Verbände wissen dabei gar nicht, dass auch ihre Zielgruppe in sozialen Netzwerken aktiv und vor allem auch kommunikativ ist! Über eigene Kanäle ist eine direkter Dialog mit Fans & Followern möglich, den diese sehr zu schätzen wissen. Einen guten Service, zeitnahe Antworten auf Fragen und eine persönliche Reaktion statt eines bloßen Kontaktformulars, das wissen die Nutzer zu schätzen. Und was einem gefällt, das empfiehlt man gerne auch weiter. Heute ist das oft nur einen Klick entfernt.

Expertin aus der Praxis

Durch ihre tägliche Arbeit als Geschäftsführerin unserer Agentur und Beraterin kennt Rebecca Belvederesi-Kochs sowohl die Chancen und Potenziale, als auch die Risiken und Hürden der professionellen Nutzung von sozialen Netzwerken. In ihrem Seminar am 21.10. im Forum M der Mayerschen Buchhandlung in Aachen thematisiert die Autorin die Einbindung des digitalen Empfehlungsmarketings in die übergeordnete Marketingstrategie und unterfüttert dies mit Beispielen aus der Praxis.

Wir können diese Veranstaltung jedem ans Herz legen, der sich über digitales Empfehlungsmarketing informieren möchte. ;-)

 


Lehrgang beim ZAWM in Eupen: Online PR und Social Media Management

Bei Rebecca tut sich wieder etwas in Sachen Lehrtätigkeit. Neben den deutschlandweiten Seminaren bei eMBIS - Akademie für Online-Marketing wird unsere Geschäftsführerin gemeinsam mit ihrem Kollegen, Prof. Jürgen Karla, demnächst ein Fast-Heimspiel haben. Fast, denn ihr brandneuer Lehrgang "Online PR und Social Media Management" findet im benachbarten Eupen beim Zentrum für Aus- und Weiterbildung des Mittelstandes V.o.G. statt.

Der Lehrgang richtet sich an fortgeschrittene Social Media Nutzer, die digitale Kommunikationsmittel auch beruflich nutzen und sich weiter professionalisieren möchten. Daher geht es, ohne viel Zeit zu verlieren, direkt in medias res:

1. Tag: Schreiben fürs Web
2. Tag: Content & Community Management
3. Tag: Systematische Unternehmensstrategien
4. Tag: Digitaler Werkzeugkasten
5. Tag: Web und Social Media Monitoring

Wer interessiert ist, findet unten die offizielle Lehrgangsbeschreibung. Alle weiteren Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten findet ihr hier und auf www.zawm.be.

Lehrgangsbeschreibung

Ab Ende Oktober startet ein Lehrgang zum Thema Online PR und Social Media Management im ZAWM Eupen. Frau Dr. Belvederesi-Kochs, Geschäftsführerin einer Aachener Agentur für digitales Marketing wird gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Jürgen Karla, Professor an der Hochschule Niederrhein, den Teilnehmern umfassendes Wissen im Bereich Online-Kommunikation und -Marketing vermitteln.

Angefangen mit den theoretischen Grundlagen über Schreiben fürs Web, gliedert sich der Lehrgang in insgesamt fünf Hauptkapitel: Content und Community Management, Entwicklung einer systemischen Unternehmensstrategie, Arbeiten mit Ton-Bild-Text, Auswertung der Statistiken und Monitoring der Social Media Kampagnen.

Neben der Vermittlung der theoretischen Grundkenntnisse in einzelnen Feldern, stehen auch praktische Übungen auf dem Programm.

Und für wen?

Unternehmer, Personen aus Vertrieb, Kundenverwaltung, Kommunikations- bzw. Marketingverantwortliche, Redaktions- und Agenturmitarbeiter...

Wann?

Jeweils freitags, 23 + 30.10, 13., 20., 27.11.15 von 9.00 Uhr – 16.00 Uhr + Vorstellung der Strategie am 16.12.15

Am Ende des Lehrgangs sollte jeder Teilnehmer fähig sein, eine kurze Kommunikationsstrategie anhand einer PowerPoint-Präsentation vor dem Kurs zu präsentieren. Nach erfolgreicher Beendigung erhält jeder Teilnehmer ein entsprechendes Abschlusszertifikat des ZAWM.

Anmeldungsmöglichkeiten unter www.zawm.be.


Bei Fragen einfach fragen: Schulungen und Workshops

Im Alltag machen wir es doch alle so: Wenn wir etwas nicht wissen, zücken wir unser Lexikon, googeln entsprechenden Sachverhalt oder fragen schlichtweg bei jemanden nach, von dem wir denken, dass er uns die passende Antwort geben kann. Was für alltägliche Fragen gilt, trifft natürlich auch auf berufliche Anliegen zu. Schließlich geht es häufig darum, ein bestimmtes Problem zu lösen, das während der Arbeit aufgetreten ist und für das wir schnellstmöglich eine Lösung brauchen - und die am Besten schon gestern.

"Was mache ich, wenn... Und wo finde ich eigentlich... Und überhaupt...“

Je nach Kenntnisstand und persönlichem Interesse an Netzthemen steht man gerade im digitalen Bereich häufig vor einer ganzen Reihe von Fragen - ist das Internet doch sehr schnelllebig und neue Entwicklungen kommen nicht selten über Nacht. Zudem fehlt es im Arbeitsalltag oft an Zeit, um sich auf dem Laufenden zu halten.

[pullquote animation="" align="left"]
•   Wie legt man eine Unternehmensseite bei Facebook an? Gibt es irgendwelche Tools?
•   Was soll ich bloß den ganzen Tag twittern? Gibt es eine Art Content-Fahrplan?
•   Und wozu dient eigentlich dieser Hashtag? Wie kann ich eigene Hashtags etablieren?
•   Wie überzeuge ich den Vorstand davon, dass wir den Schritt ins Social Web machen sollten?
•   Oder wie kann ich nachweisen, dass meine Social-Media-Aktivitäten erfolgreich sind?
•   Was passiert wenn ich hier klicke? Löscht sich dann die Webseite?
[/pullquote]

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt an Fragen, die sich im Operativen stellen. Ob nun Strategien für den Live-Gang der ersten unternehmenseigenen Facebook-Seite oder Probleme bei der Pflege einer Webseite: Den größten Nutzen ziehen wir aus einer Beratung, wenn sie individuell auf uns, unser Anliegen und unser Unternehmen zugeschnitten ist. Hierzu eignen sich insbesondere Inhouse-Seminare, die passgenau auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt sind.

INDIVIDUELLE SCHULUNGEN UND SEMINARE

Bei unserem Schulungs- und Seminarangebot haben wir uns möglichst breit aufgestellt. In Inhouse-Seminaren geben wir konkrete Handlungsempfehlungen für die Praxis und machen meist auch ein umfangreiches Audit. Dazu gehört beispielsweise eine Konkurrenzanalyse. Durch diese erfährt man, welche Mitbewerber aus welchen Gründen als Best Practice gelten können.

Thematisch sind dieser Seminar-Form kaum Grenzen gesetzt. Die Agenda wird stets auf Kundenwunsch entwickelt. Mögliche Schwerpunkte können dann Influencer Marketing, Content-Strategien, Redaktions- und/oder Mitarbeiter-Guidelines, Blogger Relations, Krisen-PR oder Employer Branding sein. Weitere Themen finden sich hier.

OFFENE WORKSHOPS

Wenn es nicht allzu branchenspezifisch sein muss und man sich zunächst nur über das große Ganze informieren möchte, dann ist man i.d.R. mit offenen Workshops gut beraten. Hier kann man sich einen Überblick über aktuelle Themen wie bspw.  Blogger-Relations, Texten fürs Web oder Online-PR verschaffen und sich themenbezogen weiterbilden. Für Letzteres bieten sich auch Weiterbildungen wie an der IHK Aachen oder dem eMBIS-Institut an.


Update: Neuer Lehrgang zum Social Media Manager an der IHK Aachen | 20. bis 31. Juli 2015

Neben Strategie, Konzeption & Umsetzung von Social-Media-Kampagnen sind Seminare und Schulungen ein elementarer Bestandteil unseres Leistungsportfolios. Egal ob halbtags, ganztags oder in mehreren aufeinander aufbauenden Workshops - wir schulen Mitarbeiter von Unternehmen, Verbänden und Organisationen im Umgang mit sozialen Netzwerken, damit diese die angestrebten Aktivitäten in der Folge eigenständig umsetzen können.

Der Lehrgang

Vom 20. bis 31. Juli bringt unsere Geschäftsführerin Rebecca Belvederesi-Kochs diese Expertise in den Lehrgang zum Social Media Manager an der IHK Aachen ein. Gemeinsam mit Prof. Dr. Jürgen Karla von der Hochschule Niederrhein richtet sie sich an alle Fach – und Führungskräfte aus den Bereichen Kundenmanagement, Marketing, Vertrieb, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie selbständige Agenturen. Ziel ist es, den Teilnehmern umfassende Kenntnisse im Bereich Social Media zu vermitteln - von den theoretischen Grundlagen, über Ressourcenmanagement und Arbeitsorganisation mit hilfreichen Tools, bis hin zur Erarbeitung einer kompletten Kampagnenstrategie inklusive Monitoring und Auswertung der Statistiken.

In insgesamt sieben Modulen werden die Tätigkeitsfelder eines Social Media Managers gemeinsam erarbeitet: Technische Grundlagen, Strategieentwicklung, Content & Community Management, Projektmanagement und Budgetierung sind unerlässliche Aspekte bei der eigenständigen Planung & Umsetzung von Facebook, Twitter, YouTube, XING und Co. als Teile der Unternehmenskommunikation.

Die Anmeldung

Der Lehrgang wird mit einem IHK-Zertifikat abgeschlossen, die Anmeldung ist bereits freigeschaltet. Für den Lehrgang gibt es Förderungsmöglichkeiten wie bspw. die Bildungsprämie oder den Bildungscheck NRW. Für Rückfragen zum Lehrgang steht Frau Helten von der IHK Aachen zur Verfügung (E-Mail-Adresse). Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer aus den verschiedensten Branchen und einen produktiven und lebendigen Lehrgang.

[pullquote animation="" align="left"]
Lehrgang zum Social Media Manager IHK Aachen
[/pullquote]

 


Schulungen und Seminare: Blogger Relations, Texten fürs Web und Online-PR

Seminare und Schulungen - oder einfach schlichtweg Beratung - gehören seit Beginn von Social Media Aachen zu unseren Leistungen. Ob individuell auf die speziellen Bedürfnisse eines Unternehmens zugeschnitten, während einer übergeordneten strategischen Beratung oder Workshops zu bestimmten Online-Themen: Seminare und Schulungen sind für uns immer eine gute Gelegenheit, unser Wissen weiterzugeben sowie Unternehmen und Organisationen zu unterstützen.

Aufgrund der vielen Nachfragen nach offenen Seminaren, haben wir nun unser Seminar-Angebot angepasst: Im März und April bieten wir Workshops zu aktuellen Themen rund ums Social Web und Online-Kommunikation an. In drei Stunden werden die Teilnehmer von Mona Amon alles Wissenswerte zu spezifischen Online-Themen erfahren und natürlich bleibt bei einem abschließenden Mittagessen genug Zeit, sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen und zu vernetzen. Heute möchten wir euch unsere Workshop-Reihe einmal vorstellen und euch einen Einblick in die angebotenen Themen geben.

Blogger Relations für Unternehmen: Wie Sie Ihre Meinungsführer ins Boot holen.

In diesem dreistündigen Workshop lernen die Teilnehmer, wie sie von der Zusammenarbeit mit Bloggern profitieren und Blogger Relations effektiv in ihre PR-Arbeit einbinden können. Anhand konkreter Beispiele erfahren sie Step-by-Step, nach welchen Kriterien sie Blogger auswählen, für ihr Anliegen gewinnen und letztlich als Markenbotschafter ins Boot holen.

•    19.03.2015
•    09.00 Uhr bis 13.00 Uhr (inkl. Mittagsessen)
•    179€ zzgl. 19% MwSt. (inkl. Workshop-Verpflegung und -Unterlagen, Mittagessen)
•    Eine formlose Anmeldung per E-Mail an Mona Amon genügt.
•    Weitere Informationen zum Seminar auf XING und unserer Schulungen und Seminare Seite

Texten fürs Web: So optimieren Sie Ihre Online-Texte

In diesem dreistündigen Workshop lernen die Teilnehmer, wie sie professionelle Web-Texte erstellen und diese redaktionell für Suchmaschinen optimieren. Anhand von praktischen Beispielen bekommen sie vermittelt, wie sie Ihre Zielgruppe systematisch ansprechen, ihre Inhalte mediengerecht kommunizieren und nach SEO-relevanten Aspekten aufbereiten.

• 20.03.2015
• 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr (inkl. Mittagsessen)
• 179€ zzgl. 19% MwSt. (inkl. Workshop-Verpflegung und -Unterlagen, Mittagessen)
• Eine formlose Anmeldung per E-Mail an Mona Amon genügt.
• Weitere Informationen zum Seminar auf XING und unserer Schulungen und Seminare Seite

Online-Pressemitteilung: So werden Sie selbst zum Journalisten

Was es braucht, um Online-PR erfolgreich zu praktizieren und welche PR-Kanäle und -Instrumente dabei sinnvoll sind, erfahren die Teilnehmer in diesem dreistündigen Workshop. Sie lernen attraktive Online-Pressemitteilungen für ihre Leserschaft zu verfassen und diese zielgenau im Internet zu platzieren. Darüber hinaus erhalten sie Tipps für web- und suchmaschinenoptimiertes Schreiben.

• 02.04.2015
• 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr (inkl. Mittagsessen)
• 179€ zzgl. 19% MwSt. (inkl. Workshop-Verpflegung und -Unterlagen, Mittagessen)
• Eine formlose Anmeldung per E-Mail an Mona Amon genügt.
• Weitere Informationen zum Seminar XING und unserer Schulungen und Seminare Seite