Dieser Artikel ist schon ĂŒber 2 Jahre alt. Unter UmstĂ€nden kann das, worĂŒber wir geschrieben haben durchaus veraltet sein! đŸ˜‰ 


„Wer kann mir einen guten Anwalt empfehlen?”, „Die Buchung ĂŒber diesen Anbieter war einfach super!” – so oder Ă€hnlich schon mal gehört oder gesagt? Wahrscheinlich auch schon gelesen oder sogar selbst geschrieben. Empfehlungsmarketing ist ein klassisches Tool, das durch die Digitalisierung einen rasanten Aufschwung erlebt hat. In ihrem Seminar im Rahmen der Reihe Horizont Wissen informiert Rebecca Belvederesi-Kochs ĂŒber die Potenziale der alten & doch jungen Disziplin.

Empfehlungsmarketing ĂŒber soziale Netzwerke

Die flĂ€chendeckende Nutzung von Facebook, YouTube, Instagram und Co. hat das Empfehlungsmarketing auf eine völlig neue Stufe gestellt. Dabei eignet sich nicht jedes Netzwerk fĂŒr jede Zielsetzung, genau hier gilt es anzusetzen. Denn Fakt ist, ĂŒber Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen, etc. wird gesprochen. Heutzutage passiert dies ĂŒber Social Media, Blogs und Messenger wie z.B. WhatsApp. Daher gilt es, diese „neuen” Medien in die eigene digitale Marketingstrategie einzubinden.

Viele Unternehmen, Organisationen und VerbĂ€nde wissen dabei gar nicht, dass auch ihre Zielgruppe in sozialen Netzwerken aktiv und vor allem auch kommunikativ ist! Über eigene KanĂ€le ist eine direkter Dialog mit Fans & Followern möglich, den diese sehr zu schĂ€tzen wissen. Einen guten Service, zeitnahe Antworten auf Fragen und eine persönliche Reaktion statt eines bloßen Kontaktformulars, das wissen die Nutzer zu schĂ€tzen. Und was einem gefĂ€llt, das empfiehlt man gerne auch weiter. Heute ist das oft nur einen Klick entfernt.

Expertin aus der Praxis

Durch ihre tĂ€gliche Arbeit als GeschĂ€ftsfĂŒhrerin unserer Agentur und Beraterin kennt Rebecca Belvederesi-Kochs sowohl die Chancen und Potenziale, als auch die Risiken und HĂŒrden der professionellen Nutzung von sozialen Netzwerken. In ihrem Seminar am 21.10. im Forum M der Mayerschen Buchhandlung in Aachen thematisiert die Autorin die Einbindung des digitalen Empfehlungsmarketings in die ĂŒbergeordnete Marketingstrategie und unterfĂŒttert dies mit Beispielen aus der Praxis.

Wir können diese Veranstaltung jedem ans Herz legen, der sich ĂŒber digitales Empfehlungsmarketing informieren möchte. đŸ˜‰