Dieser Artikel ist schon √ľber 2 Jahre alt. Unter Umst√§nden kann das, wor¬≠√ľber wir geschrie¬≠ben haben durch¬≠aus ver¬≠al¬≠tet sein! ūüėČ 


Da wir heu¬≠te Werbung f√ľr ein XING-Seminar in unse¬≠rem digi¬≠ta¬≠len Postfach hat¬≠ten, woll¬≠ten wir den Anlass nut¬≠zen, ein paar Worte √ľber das gr√∂√ü¬≠te deut¬≠sche Business-to-Business-Netzwerk zu verlieren.

Ende des ers­ten Quartals die­sen Jahres ver­zeich­ne­te XING einen Rekordwert von rund 4,7 Mio. Mitgliedern im deutsch­spra­chi­gen Raum. Nach Angabe des Unternehmens sei dies seit zwei Jahren der stärks­te Schub in Sachen Mitgliedszuwachs gewe­sen. Aktives Networking wird dem­nach groß­ge­schrie­ben, denn hier­durch kann man qua­li­fi­zier­te Kooperationspartner, attrak­ti­ve Arbeitgeber, eben­so wie lukra­ti­ve Jobs finden.

Wir ver¬≠fol¬≠gen mit Spannung, wie sich das Netzwerk wei¬≠ter¬≠ent¬≠wi¬≠ckeln wird.