In der heutigen Welt spielt die visuelle Identität eines Unternehmens eine entscheidende Rolle für den Erfolg und die Wahrnehmung durch Kunden, Mitarbeiter, Investoren und Lieferanten, etc. Eine professionell gestaltete Corporate Identity geht jedoch weit über ein einfaches Logo hinaus. Es geht vielmehr um die richtige Kombination von Farben, Schriften, Bildern, Illustrationen, Icons und Formen, damit eine prägnante Markenpräsenz entsteht. In diesem Artikel werden wir uns mit den grundlegenden Prinzipien und wichtigsten Gründe beschäftigen, die ein konsistentes und attraktives Corporate Design ausmachen.
Ein gutes Corporate Design ist...

1. Einheitlich und konsistent

Ein gutes Corporate Design gewährleistet eine einheitliche und konsistente visuelle Gestaltung in allen Bereichen der Unternehmenskommunikation. Es umfasst Elemente wie Farben, Schriftarten, Grafiken, Bildstile und Layouts, die in allen Kommunikationsmaterialien und -kanälen kohärent angewendet werden.

2. Wiederer­kennbar und einprägsam

Das CD/CI schafft eine unverwechselbare Identität für das Unternehmen. Es sollte einprägsame visuelle Elemente enthalten, die leicht mit der Marke assoziiert werden können. Dies ermöglicht eine schnelle und einfache Identifikation des Unternehmens und fördert die Wiedererkennung. Ein herausragendes Corporate Design sollte sich von anderen abheben und leicht erkennbar sein. Ein prägnantes Logo und visuelle Elemente, die im Gedächtnis bleiben, helfen dabei, eine starke Markenidentität aufzubauen.

die 8 regeln des guten corporate designs rebelko agentur aachen branding marketing design kreativ social media beratung consultant BILD CC0 02

3. Authentisch

Das Corporate Design sollte die Werte und Persönlichkeit der Marke angemessen abbilden und den richtigen Tone of Voice treffen. Es sollte unbedingt die gewünschte Botschaft und Image des Unternehmens vermitteln. Die visuellen Elemente sollten die Kernwerte und die Positionierung des Unternehmens unterstützen.

4. Professionell und wertig

Ein gutes Corporate Design strahlt Professionalität und Qualität aus. Es sollte eine hochwertige Gestaltung aufweisen, die den Anspruch des Unternehmens an Nachhaltigkeit und Zuverlässigkeit unterstreicht. Die visuellen Elemente sollten gut durchdacht, ästhetisch ansprechend und konsistent sein.

die 8 regeln des guten corporate designs rebelko agentur aachen branding marketing design kreativ social media beratung consultant BILD CC0 03

5. Flexibel und anpassbar

Das Corporate Design sollte flexibel genug sein, um sich an verschiedene Medien, Format, Anwendungen und Touchpoints anzupassen. Es sollte sowohl in gedruckter als auch in digitaler Form konsistent und ansprechend sein. Das Corporate Design sollte skalierbar sein und auf unterschiedlichen Oberflächen und Größen gut funktionieren.Ein Logo, welches bspw. als Profilbild nicht für den Nutzer erkennbar ist, sollte heute nicht mehr verwendet werden.

6. Zielgruppengerecht

Ein gutes und treffsicheres Corporate Design sollte auf die Zielgruppe des Unternehmens abgestimmt sein. Es sollte deren Vorlieben, Bedürfnisse und Erwartungen berücksichtigen und die richtige Stimmung erzeugen, um eine positive Wahrnehmung der Marke zu fördern.

die 8 regeln des guten corporate designs rebelko agentur aachen branding marketing design kreativ social media beratung consultant BILD CC0 01

7. Modern und belastbar

Ein gutes Corporate Design sollte nicht zu schnell veralten. Es sollte zwar modern, aber ebenso auch zeitlos sein, damit es auch mittelfristig relevant und wirkungsvoll bleiben kann. Eine Gestaltung, die zu sehr einem aktuellen starken Trend folgt, kann schnell an Bedeutung verlieren. Allzu trendy sollte es nur sein, wenn es zeitlich begrenzt, bspw. im Rahmen einer Awareness Kampagne eingesetzt wird.

8. Klar und einfach

Das CD sollte klar und einfach sein. Es sollte eine eindeutige und erfassbare visuelle Hierarchie haben und leicht verständlich sein. Ein einfaches Design erleichtert die Kommunikation und stellt sicher, dass die Botschaften des Unternehmens effektiv vermittelt werden.

Fazit

Diese acht Merkmale sind entscheidend, um ein gutes Corporate Design zu schaffen, das die Identität und Werte eines Unternehmens auf glaubhafte und ansprechende Weise repräsentiert. Ein starkes Design spielt eine zentrale Rolle bei der Entwicklung einer starken Markenidentität. Es trägt dazu bei, Image und Wiedererkennungswert eines Unternehmens zu steigern.

Branding, Design, Kampagne & Beratung

Mit REBELKO neue kreative Routen zeichnen? Ihr braucht einen erfahrenen Kreativ-Partner, um eure Marke voranzubringen? Dann schreibt eine E-Mail oder bucht einfach einen unverbindlichen Zoom-Termin über Calendly und lernen wir uns online kennen. Wir freuen uns drauf!
Zoom-TerminE-Mail
REBELKO AGENTUR AACHEN BERATUNG MARKETING WERBEAGENTUR BRANDING MOSTLY DIGITAL MEETING MARKEN MENSCHEN MAERKTE POTENZIALBERATUNG NRW AGENTUR 02