Dieser Artikel ist schon ĂŒber 2 Jahre alt. Unter UmstĂ€nden kann das, worĂŒber wir geschrieben haben durchaus veraltet sein! đŸ˜‰ 


Am 29. August 2011 findet in unseren RĂ€umlichkeiten der Workshop „Social Media Marketing: Grundlagen fĂŒr Unternehmer” statt. Um nachhaltige Erfolge sicherzustellen, liegt die maximale Teilnehmerzahl bei sechs Personen – ab drei Teilnehmern wird der Workshop stattfinden.

Unter dem Motto „Grundlagen fĂŒr Einsteiger” werden Rebecca Belvederesi-Kochs und Christian Schwinden auf die Funktionsweisen und Mechanismen von Social Media eingehen und Wege aufzeigen, wie Sie Social Media fĂŒr ihren GeschĂ€ftserfolg einsetzen können.

Ausgehend von den Grundlagen und Facts, die fĂŒr das VerstĂ€ndnis der Materie erforderlich sind und die Reichweite von Social Media verdeutlichen, wird auf verschiedene strategische Zielsetzungen eingegangen. Konkret heißt das: Wollen Sie Neukunden gewinnen oder bestehende Kunden durch Loyalty Management binden? Besteht eine Notwendigkeit, das Image Ihres Unternehmens „aufzupolieren“ oder es ĂŒberhaupt erst aufzubauen? Genauso können Sie Social Media aber auch fĂŒr die Rekrutierung von Mitarbeitern oder die Produktentwicklung nutzen – wie Sie sehen, sind die Möglichkeiten sehr vielfĂ€ltig!

Nachdem die Bandbreite möglicher strategischer Zielsetzungen abgesteckt ist, werden einzelne Social Media Plattformen genauer „unter die Lupe” genommen und Vor- & Nachteile dieser, fĂŒr unterschiedliche Branchen und Zielsetzungen, erlĂ€utert. Da wir bei unseren Veranstaltungen auch immer den Wissensstand der Teilnehmer berĂŒcksichtigen, werden wir bei Bedarf auch einige der grundlegenden Funktionsweisen verschiedener Social Media-Anbieter erklĂ€ren. Im Fokus des Workshops stehen dabei Corporate Blogging, Facebook und Twitter sowie der Social Media Newsroom. DarĂŒber hinaus werden wir die Zukunft des Social Media Marketings behandeln: ortsbasiertes Empfehlungs- und Werbemarketing (location based services) am Beispiel Foursquare.

Kurzum: Der Workshop dient dazu, die individuellen Potentiale fĂŒr Ihr Unternehmen zu identifizieren und Ihnen das Thema Social Media Marketing ganzheitlich nĂ€her zu bringen.