Am gestrigen Abend ging unsere Event-Reihe Marketing Sounds in die zweite Runde – wie man ihn kurz und knapp zusammenfassen könnte? Zwei knackige Social Media VortrĂ€ge im schattigen Agentur-Hof und dies im schönsten Öcher Sommer, dazu jede Menge gute GĂ€ste und ein paar gute GlĂ€ser Wein. *hĂŒst

Unser Kreativstratege, Stephan Kochs, sprach ĂŒber Video-Marketing in sozialen Netzwerken, wĂ€hrend Dr. Rebecca Belvederesi-Kochs fĂŒnf Thesen zum Employer Branding im Social Web aufstellte.

ANIMIERT UND BEWEGT

Eins ist klar: Videos sind auf dem Vormarsch und auch in der Social Media Kommunikation so beliebt wie nie. Doch was genau in Sachen "Social Video" zu beachten ist und wohin der Trend geht, dem ging Stephan in seinem interaktiven Impuls nach. Kombiniert mit einem kleinen Quiz zeigte er, welche Formate in den verschiedenen sozialen Netzwerken am besten performen, wo Unternehmen auf Sound setzen sollten und wie animierte Kurzvideos die Interaktion fördern. Und da in der Regel nur 10% des geschriebenen Wortes haften bleiben, sagen wir: Film ab! 😉

EMPLOYER BRANDING

Rebecca knĂŒpfte mit einem Thema an, das mindestens genauso aktuell ist: Employer Branding via Social Media. Insights aus dem Beratungsalltag, jĂŒngste Kampagnen-Beispiele und Arbeitgebermarketing als ein nach innen wie auch nach außen gerichteter Prozess – sie verriet uns, wie sich Arbeitgeber nachhaltig positionieren und qualifiziertes Fachpersonal rekrutieren können. Ihre Kernthese: authentisch und glaubhaft, so soll ein arbeitnehmergetriebenes Storytelling sein!

NatĂŒrlich war nach den PrĂ€sentationen noch Zeit, den Vortragenden auf den Zahn zu fĂŒhlen und auch tiefergehende Fragen zu stellen – Networking inklusive! 😀

Wir haben es genossen und bedanken uns ganz herzlich bei allen GÀsten! Auf ein Wiedersehen am 12. September 2019 beim nÀchsten Marketing Sounds. 

Dieser Artikel ist schon ĂŒber 2 Jahre alt. Unter UmstĂ€nden kann das, worĂŒber wir geschrieben haben durchaus veraltet sein! đŸ˜‰