Weihnachten 2017 war Amazons “Echo” der Verkaufsschlager schlechthin. 2018 ist der Smart-Speaker bereits in ca. 5% der deutschen Haushalte vertreten. Aber was genau macht “Echo” so smart? Die Antwort ist – Skills! Wir stellen euch heute fünf nützliche Alexa-Skills vor, die eurem Echo auf gar keinen Fall fehlen dürfen.

Tagesschau in 100 Sekunden

Beim Kauf eines Echos ist dieser Skill bereits vorinstalliert. Aktivieren könnt ihr ihn mit dem Befehl: “Alexa, was sind die Nachrichten?” oder “Alexa, was gibt es Neues?”

Anschließend werden euch die Nachrichten in 100 Sekunden zusammengefasst. So seid ihr immer up to date! Kleiner Tipp: Ihr könnt diesen Skill auch einer Routine hinzufügen und euch z.B. morgens nach dem Aufstehen das Wetter vorhersagen lassen und im Anschluss direkt die Tagesschau in 100 Sekunden anhören.

Die Deutsche Bahn

Wer gerade in Eile ist und nicht die Zeit hat, online nach Bus- und Bahnverbindungen zu schauen, kann diese auch mithilfe von Alexa herausfinden. Kaum spricht man “Alexa, frage Deutsche Bahn nach der nächsten Verbindung von A nach B”, schon kommen die Antworten – angereicht mit Informationen zu Umstiegen und Zugnummern. Selbst ausländische Ziele könnt ihr mit diesem Skill abfragen. Lediglich Preisauskünfte und Buchungsmöglichkeiten werden bislang noch nicht unterstützt.

Bring!

Wer die App kennt und nutzt, wird diesen Skill lieben! Denn mit dem Bring!-Skill könnt ihr ganz einfach, per Sprachbefehl, eure Einkaufsliste zusammenstellen. Dafür braucht ihr allerdings die App auf dem Smartphone. Den Skill aktiviert ihr beispielsweise mit dem Befehl “Alexa, setze Milch auf meine Einkaufsliste.” Eure Einkaufsliste wird dann direkt in der App synchronisiert. So einfach geht’s!

Handy Finder

Für alle, die ihr Smartphone gern einmal verlegen und es dann Ewigkeiten suchen, gibt es fantastische Neuigkeiten: Der “Handy Finder” hilft euch bei der Suche. Den Befehl aktiviert ihr durch die Frage: “Alexa, wo ist mein Handy?”

Und was jetzt? Ganz einfach, denn Alexa klingelt durch und ihr könnt das gute Stück leichter wiederfinden. Doch Obacht: Um diesen Skill zu nutzen, müsst ihr natürlich eure Rufnummer registrieren. Und wer’s nun ausprobieren möchte, findet weitere Infos hier.

Abfallkalender

Wer kennt es nicht. Der Abfallkalender wurde verlegt, versehentlich weggeworfen oder es wurde einfach nur vergessen, die Tonne rechtzeitig rauszustellen. Mit dem Abfallkalender-Skill wird euch das garantiert nicht mehr so leicht passieren!

Ist der Skill einmal installiert und der Kalender eingerichtet, könnt ihr Alexa ganz einfach fragen, welche Leerung als nächstes ansteht oder euch sogar vorher automatisch daran erinnern lassen. Wie ihr euren lokalen Abfallkalender genau einbinden könnt, das erfahrt ihr hier.