Klient

Cambridge Weight Plan Deutschland

Projekt

SLIMMER OF THE YEAR 2018

FĂŒr unseren Kunden Cambridge Weight Plan und REBELKO definitiv die grĂ¶ĂŸte Abnehm-Challenge des Jahres – der Slimmer of the Year 2018! Der Gewinn? Ein exklusives Fotoshooting und eine Reise nach England zur internationalen Convention.

2018 ging der Wettbewerb in die 3. Runde; er sollte grĂ¶ĂŸer und besser werden denn je – sagte das Briefing. Diese Herausforderung nahmen wir gerne an. So entwickelten wir ein zielgruppengerechtes Konzept und kreierten zunĂ€chst ein starkes Design fĂŒr die Neuauflage der Kampagne. Im Anschluss ĂŒbernahmen wir die Content-Kreation, das Social Media Management und selbstredend auch das Ad Planning auf Facebook und Instagram.

KAMPAGNEN-DESIGN UND LOGO-KREATION

Am Anfang unserer Arbeit stand die Logo-Kreation und ein Redesign des Wettbewerbs. Ein neuer Look and Feel war gefragt und dieser sollte mit den Elementen des Corporate Designs spielen.

Am Ende wÀhlten wir helle, pastellige Farbtöne, arbeiteten verstÀrkt mit VerlÀufen und gingen auch typografisch einen Schritt weiter. Abgerundet wurde das neue Erscheinungsbild durch illustrative Elemente. Dadurch entstand ein einzigartiges Branding.

TRAFFIC, TRAFFIC, TRAFFIC

Anders als in den Vorjahren fand die Abstimmung nicht ĂŒber Facebook statt, sondern auf einer separaten Landingpage. FĂŒr uns bedeutete dies, Content zu kreieren, der unsere Zielgruppe auf die Abstimmungsseite leitete, sprich: Traffic zu generieren!

Hierzu schufen wir einen ausgewogenen Mix aus Grafik und Bewegtbild, stellten die Nominierten in den Mittelpunkt der Kampagne, setzten punktgenaue Calls-to-Action und schalteten Social Ads – immer mit dem Ziel, Awareness und Conversions zu erzeugen.

DarĂŒber hinaus unterstĂŒtzen wir die nominierten Slimmer und deren CWP-Berater dabei, den Contest auf ihren eigenen Social Media KanĂ€len zu promoten. Mit Visuals, Copy-VorschlĂ€gen und ErklĂ€r-Videos schufen wir dafĂŒr die Basis.

NEUE CONTENT FORMATE

Flankierend zu altbewĂ€hrten Content Formaten entschieden wir uns im Rahmen der Kampagne dafĂŒr, vermehrt Instagram Storys zu nutzen. Anders als im Instagram-Feed setzten wir in den Storys auf eine deutlich spielerischere Aufbereitung der Inhalte.

Durch den Einsatz von Story-typischen Elementen wie GIFs oder Umfragen gelang es uns quantitativ nachweisbar, die Reichweite und das Engagement zu erhöhen. Auch die Conversion-Rate stieg durch die regelmĂ€ĂŸigen Storys deutlich an. Die Besuche auf der Landingpage waren sichergestellt –  Ziel erreicht!

312.6K

Impressionen vom 11. bis 28. Juni 2018

500

GefÀllt mir-Angaben

15

Instagram-Storys

Dieser Artikel ist schon ĂŒber 2 Jahre alt. Unter UmstĂ€nden kann das, worÂ­ĂŒber wir geschrie­ben haben durch­aus ver­al­tet sein! đŸ˜‰