Klient

Aachener VerkehrsverbundGmbH

Projekt

SEI WIE TOM – Ein European Travellers Club-Projekt

Integrierte 360° Kampagne

Im Herbst 2017 wandte sich der Aachener Verkehrsverbund mit einem spannenden Projekt aus dem European Travellers Club (ETC) an uns. Für die Pilotphase des geplanten Projektes wurden Personen gesucht, die ein neues, elektronisches grenzüberschreitendes Ticket- und Tarif-System testen sollten. Wir entwickelten eine crossmediale, integrierte 360° Kampagne und übernahmen Konzeption, Design und Umsetzung, ausgerichtet auf die interessierte junge Zielgruppe. „Sei wie Tom!” – so der Titel der Kampagne – überzeugt vor allem durch ein modernes Look & Feel und das authentische Storytelling.

Im Rahmen der Pilot-Kampagne wurde ein längerer Erklärfilm und ein kurzer Call-to-Action-Film konzipiert und produziert und eine informative Webseite entwickelt – alles made by REBELKO. Das digitale Angebot wurde ergänzt durch eine passgenaue Mischung aus OOH-, Kinowerbung und PR- und Promo-Aktionen.

Die Geschichte von Tom & Helena

Die integrierte 360° Kampagne erzählt die Geschichte von einem jungen, pendelnden Paar. Das sind in unserem Fall Helena, die in Maastricht wohnt, und Tom, der in Aachen lebt. Natürlich will er seine Freundin so oft es geht per Bus und Bahn besuchen. So stehen die beiden Protagonisten der Love-Story auf der einen Seite exemplarisch für die derzeitigen Barrieren des grenzüberschreitenden Fahrens. Auf der anderen Seite stellen sie das neue, im Rahmen des European Travellers Club entwickelte, digitale Chipkarten-System vor, das darauf abzielt, die öffentliche Mobilität im EMR Schritt für Schritt zu verbessern. Ergänzt wird die Geschichte der beiden durch Animationen, die den technischen Ablauf näher bringen.

Mit dem Appell, wie Tom zu sein, soll dazu angeregt werden, das neue System und somit die Zukunft des ÖPNV zu testen und selbst zu erleben – genau wie Tom es in unserer Geschichte bereits tut!

Das Video

Out-of-Home- und Kino-Werbung

Neben der Webseite und dem Erklärfilm – eine Kombination aus Realfilm und Animationen – konzipierte und designte REBELKO weitere Medien für die integrierte 360° Kampagne. So entwickelten wir bspw. verschiedene Printmedien und eine Promo-Aktion, bei der Info-Flyer an hochfrequentierten Orten in Hochschulnähe verteilt wurden. Plakate wurden in der ganzen Innenstadt und in Bussen aufgehangen und Postkarten in relevanten Aachener Kneipen, Restaurants etc. verteilt. Ergänzt wurden die zielgruppengerechten Massnahmen durch Kinowerbung und Entertainment-Systeme in den Bussen der ASEAG.

Promo-Aktion auf Plätzen und in Bussen