Dieser Artikel ist schon ĂŒber 2 Jahre alt. Unter UmstĂ€nden kann das, worĂŒber wir geschrieben haben durchaus veraltet sein! đŸ˜‰ 


Lang ist’s nicht mehr hin bis zur Verleihung des Nachwuchspreises Neue Medien. Deswegen geht’s heute weiter mit der Vorstellung der Gewinner 2015. Wir haben allen Teams ein paar Fragen gestellt, die sie fĂŒr euch beantwortet haben. Wir prĂ€sentieren: Die Gewinner von Platz 2 – das Team von narando.

Worum geht es in eurem Projekt? Was ist die Idee dahinter?

„Mit narando werden Artikel & Blog-Posts von ausgewĂ€hlten Sprechern vorgelesen. Unsere Software bettet die SprachbeitrĂ€ge in Web‑, Mobile- und Print-Produkte ein, sodass diese direkt angehört oder fĂŒr spĂ€ter auf die Hörliste gesetzt werden können. Auf der Hörliste gespeicherte Artikel lassen sich ĂŒber die narando-Apps fĂŒr Android und iOS herunterladen und mobil (auch offline) anhören.”

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Wie hat sich euer Projekt seit dem Nachwuchspreis Neue Medien 2015 weiterentwickelt?

„Wir haben ein paar sehr interessante neue Partner gewonnen. Insbesondere im Bereich Corporate Publishing kommt unser Audio-as-a-Service gut an. Artikel als vorgelesene Version anzubieten vermittelt eine Kombination aus AuthentizitĂ€t, Ergonomie und Komfort. Das passt zu vielen Unternehmen und deren Kommunikation bzw. Werte-System. So sieht es auf der wirtschaftlichen Seite nun schon deutlich besser aus als noch vor einem Jahr. Auf der technischen Seite ist unser Dienst vor allem solider und schneller geworden.”

Was ist fĂŒr die Zukunft geplant?

„Neben weiteren Partnerschaften, die demnĂ€chst anlaufen werden, ist die Weiterentwicklung der Plattform ein wichtiges Ziel. Speziell bei der automatisierten Zuordnung von Vorlesern zu AuftrĂ€gen haben wir noch einige sehr spannende Ideen. Wir werden außerdem einen neuen GeschĂ€ftsbereich angehen, ĂŒber den ich aber noch nicht reden kann! :)”

bewerben2

Wir sind sehr gespannt, was uns da in der Zukunft noch erwartet. 😀 Vielen Dank an das narando-Team, dass sie uns Rede und Antwort gestanden haben. Wer jetzt Lust bekommen hat, sich fĂŒr den Nachwuchspreis Neue Medien zu bewerben, kann das noch bis zum 15. Oktober tun. Und zwar hier: www​.nachwuchspreis​-neue​-medien​.de.