Neue Nachrichten der Social Media Giganten: Was gibt es Neues, was mĂŒssen Marketer:innen wissen? Facebook, YouTube und Instagram begeistern – mal wieder – mit neuen Updates und Features, die die User Experience steigern. Um diese optimal nutzen zu können und sich dadurch einen kleinen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen, sollten Unternehmen immer auf dem neuesten Stand bleiben. Denn oft gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Und fĂŒr User ist es entscheidend, dass der Content und die Kommunikation aktuell sind. 

Instagram Affiliate Program 💰

Prozesse vereinfachen und Influencern das Leben erleichtern – Instagram bemĂŒht sich mit weiteren Updates, die Plattform fĂŒr alle Beteiligten attraktiver zu machen. Mithilfe des neuen Affiliate Programs könnten Content Creator kĂŒnftig den Schritt der Verhandlungen mit Marken ĂŒberspringen. Denn dieses erlaubt es, Produkte aus der App direkt in die Posts zu integrieren und dies mit einer Monetarisierung zu verbinden. Der Nachteil? Die Marken haben wenig Einfluss darauf, wer die Produkte promotet, was ein großes Problem darstellen könnte. Sobald es dafĂŒr aber eine Lösung gibt, ist der Ansatz durchaus ein hilfreiches Tool fĂŒr einfache Influencer-Kommunikation. 

YouTube als Podcast-Kanal #1 🎧

Die Video-Plattform setzt auf Audio – klingt im ersten Moment paradox. Aber wie eine Studie von YouGov nun herausfand, ist YouTube unter den Befragten der Kanal Nummer 1 fĂŒr Podcasts. Als wĂ€ren Podcasts nicht schon Herausforderung genug fĂŒr Marketer:innen, gilt es vorzugsweise also auch noch, diese im Video-Format auszustrahlen. Aber eins steht fest: richtig umgesetzt, kann sich die Audioreise fĂŒr Unternehmen lohnen. 

Neue Facebook Features đŸ“±

Auch Facebook wirft mit Upgrades des Messengers um sich. Neben visuellen Aufwertungen, wie neuen Chat-Designs, werten auch Features wie Schnellantworten die User Experience der App auf. Das Beste kommt aber noch: Dank QR-Codes und neuen Zahlungsmethoden lassen sich monetĂ€re VorgĂ€nge zwischen Usern direkt in der App abwickeln. Und dafĂŒr mĂŒssen die Akteure nicht einmal Facebook-Freunde sein. Dieses Feature könnte auch fĂŒr Unternehmen interessant sein und neue GeschĂ€ftsmodelle entwickeln lassen. Erstmal reicht uns aber schon das neue Chat-Design zum World Oceans Day. 🐬

Netflix launcht Merch-Shop đŸ’»

Die Streaming-Plattform erkennt die Nachfrage nach exklusivem Serienmerch der Fans und reagiert darauf mit einem eigenen Online-Shop. Den Auftakt machen verschiedene KleidungsstĂŒcke aus der Anime Welt wie „Yasuke“ und „Eden“. Langfristig soll der Shop mit Kleidung und Items der beliebtesten Netflix-Formate ergĂ€nzt werden, sodass Fans das volle Paket des Serienerlebnisses geboten bekommen. Wir freuen uns schon auf das edle Schachbrett aus „Das Damengambit“.