Dieser Artikel ist schon ĂŒber 2 Jahre alt. Unter UmstĂ€nden kann das, worĂŒber wir geschrieben haben durchaus veraltet sein! đŸ˜‰ 


Eine gute Woche voller Workshops und Meetings liegt hinter uns. Und jetzt? Auf ins wohlverdiente Wochenende! Aber davor geht es in der heutigen #LinkListe unter anderem um rechtliche Regelungen auf Facebook, Content auf LinkedIn und die Social Media User in Deutschland.

1. Impressums-Pflicht auf Facebook

Wer öffentlich und geschĂ€ftlich auf Facebook unterwegs ist, muss sich an das dort geltende Recht halten – bspw. an die Impressums-Pflicht. Daher fasst Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke zusammen, wann ein Impressum erforderlich ist und welche Informationen es enthalten muss. Außerdem wichtig: Die Informationspflicht gilt natĂŒrlich auch fĂŒr andere soziale Netzwerke!

2. Welcher Content kommt auf LinkedIn an?

Diese Frage hat LinkedIn im Juni 2016 knapp 9.000 Nutzern gestellt. Die daraus entstandene Infografik auf SlideShare zeigt, mit welchem Content sich die User gerne beschĂ€ftigen. Kaum verwunderlich: Insbesondere informative BeitrĂ€ge sowie Neuigkeiten aus der Industrie ziehen.  Mehr Insights bitte!

3. Bild-GrĂ¶ĂŸen fĂŒr Facebook

Visuelle Kommunikation gehört zu einem ansprechenden Social Media Auftritt. Um die eigene Marke online passgenau zu prĂ€sentieren, sollten Bilder und Videos in den richtigen Maßen veröffentlicht werden. Diese Infografik bereitet alle Bild-Bemessungen und Upload-GrĂ¶ĂŸen fĂŒr Facebook auf.

4. Social Media Guide fĂŒr Deutschland

Nicht alle Social Media Nutzer sind auf den gleichen KanĂ€len unterwegs. Die Nutzung der einzelnen KanĂ€le divergiert je nach Zielgruppe. Eine Übersicht der deutschen User-Demographie in den verschiedenen Plattformen zeigt dieser lesenswerte Guide.

5. Die erfolgreichsten YouTube-Spots 2016

Der Erfolg von Content-Marketing liegt im spannenden Storytelling. Dementsprechend erfolgreich waren auf YouTube die Spots, die eine gute Geschichte und Emotionen zeigten. Am stĂ€rksten ĂŒberzeugten Weihnachtsgeschichten, u.a. â€žDer magische Adventskalender” der Telekom, welcher sich den ersten Platz sichern konnte.

Wir melden uns nĂ€chste Woche mit frischen Links wieder. P.S: Die Anmeldungen fĂŒr das Non-Profit Camp laufen! Seid dabei!