Dieser Artikel ist schon ĂŒber 2 Jahre alt. Unter UmstĂ€nden kann das, worĂŒber wir geschrieben haben durchaus veraltet sein! đŸ˜‰ 


Heute schon etwas online nachgeschlagen, sprich: gegoogelt?.
Na klar! Denn jeder nutzt Google, um schnell Informationen zu einem Thema zu finden. Dabei hat sich das Googlen schon lĂ€ngst etabliert und so steht das Verb googeln auch schon seit einigen Jahren im Duden. Aber wusstet ihr, was ĂŒber die Suchmaschine sonst noch alles möglich ist? Von der Verfolgung Eurer Pakete ĂŒber spezielle BahnauskĂŒnfte bis hin zu WĂ€hrungsumrechnungen, wenn es mal nicht in ein EU-Land geht – all das und vieles ist machbar.

Eine nette Übersicht zu diesem Thema findet sich auf der Internetseite des Handelsblatts.