Dieser Artikel ist schon ├╝ber 2 Jahre alt. Unter Umst├Ąnden kann das, wor├╝ber wir geschrieben haben durchaus veraltet sein! ­čśë 


Termine gibt es in dieser Woche mal wieder zu gen├╝ge. Erst gestern stand ein Bewerbungsgespr├Ąch auf dem Plan; am Mittwoch folgen dann gleich zwei Projekt-Meetings.

Heute geht es f├╝r Rebecca aber erst einmal f├╝r einen Gastvortrag an die Hochschule Niederrhein. Ihre Zuh├Ârer sind Studenten der Wirtschaftsinformatik, denen sie einen Einblick in den spannenden Bereich des Social Media Marketings gibt. Unser t├Ąglich Brot sozusagen.

Nach einer kurzen Bestandsaufnahme, wer wo in welchen Netzwerken aktiv ist, wird es zun├Ąchst darum gehen, die Social Media Basics zu vermitteln. Welche Herausforderungen soziale Netzwerke z.B. f├╝r das klassische Marketing und Medien beinhalten, steht ebenfalls im Fokus des theoretischen Teils. Weitere Themen, die ausf├╝hrlicher diskutiert werden sollen, sind neben den Aufgaben von Social Media Agenturen auch der Bereich des Corporate Bloggings und nat├╝rlich Facebook-Marketing.

Im Anschluss wird es sportlich f├╝r die Studenten. Im praktischen Teil der Gastvorlesung soll eine Facebook-Kampagne in 30 Minuten entworfen und anschlie├čend vorgestellt werden.

Abschlie├čend erfolgen Auswertung und Diskussion und dann ist der Tag vermutlich auch schon wieder vorbei & die Studenten gehen hoffentlich mit vielen neuen und spannenden Eindr├╝cken nach Hause.