Dieser Artikel ist schon ĂŒber 2 Jahre alt. Unter UmstĂ€nden kann das, worĂŒber wir geschrieben haben durchaus veraltet sein! đŸ˜‰ 


Es ist Freitag und das heißt, es gibt eine frische #LinkListe! Unsere Top-Themen in der gefĂŒhlt heißesten Woche des Jahres? Die Trends des digitalen Marketings der letzten zwei Jahre und was Facebook eigentlich alles ĂŒber uns weiß. Außerdem haben wir einen Ausflug zur Interactive nach Köln gemacht. Los geht’s!

1. Digitale Trends

Das Smartphone immer zur Hand? Klar, wer kennt es nicht! Wir surfen nahezu nonstop, informieren uns ĂŒber Produkte, suchen das beste Restaurant oder die nĂ€chste Tankstelle. Doch unsere Smartphones können nicht nur das, sondern noch jede Menge mehr. Seht selbst, wofĂŒr sie am hĂ€ufigsten zum Einsatz kommen und wie auch der Einzelhandel von diesen Entwicklungen profitieren kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2. Facebook weiß, was du letzten Sommer getan hast

Viele haben Facebook bereits tot gesagt, das können wir allerdings nicht bestĂ€tigen. Dass Facebook zahlreiche Daten ĂŒber seine Nutzer sammelt, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Welche Daten genau in die zielgerichtete Anzeigenwerbung einfließen, könnt ihr jetzt bei netzpolitik nachlesen. Von den Einkaufsgewohnheiten ĂŒber das Kreditkartenguthaben bis hin zu den Lieblingsserien ist alles dabei. Es ist in jedem Fall eine lange Liste.

3. Á propos digital

Diese Woche waren wir zu Gast auf dem INTERACTIVE Festival in Köln. Ein tolles Festival mit erkenntnisbringenden Talks und inspirierenden Speakern.

Neben spannenden Insights u.a. zur Zukunft des Location-based Marketings gab es auch den ein oder anderen Einblick in die operative Kampagnenarbeit unserer Agentur. So hat Rebecca anhand eines konkreten Fallbeispiels die Umsatzauswirkungen von Content Marketing in sozialen Medien thematisiert.

Ihre Session stand unter der Headline „Sweet Dreams” – denn welcher Marketer trĂ€umt nicht davon, dass sich digitale AktivitĂ€ten positiv auf den Absatz auswirken? Mehr dazu in KĂŒrze. Jetzt heißt es nĂ€mlich erst mal: Hitzefrei! Wir lesen uns dann mit einem kĂŒhlen Kopf in der kommenden Woche! đŸ˜‰