In Zeiten der digitalen Transformation bleibt nicht vieles beim Alten – so auch beim Thema Corporate Design. Kein leichtes Unterfangen, immer up-to-date zu bleiben und im laufenden TagesgeschĂ€ft die neuesten Trends in der Gestaltung und Kreation zu verfolgen. Daher gibt‘s heute drei passende Link-Tipps aus unserer Agentur.

1. RESPONSIVE LOGOS & CORPORATE DESIGN

Die sich stetig verĂ€ndernden Anforderungen durch GerĂ€te, Netzwerke und Plattformen verlangen auch beim Thema Logo & Corporate Design eine neue Herangehensweise. WĂ€hrend frĂŒher bei der Konzeption noch die Frage "Sieht es auch als Fax gut aus?" als ultimativer Logo-Killer galt, lautet es heute oft "Wie sieht das denn bei XING, LinkedIn, Facebook, Twitter & Co. aus? Und wie steht es um die Mini-Ansicht im Mobil-MenĂŒ?". Es ist also ungleich komplexer geworden. Mehr Infos zu Responsive Logo-Design und wie man es angehen sollte, gibt es in diesem Link.

2. NEUES ADOBE FARB-TOOL

Inspiration fĂŒr eine moodige Farbwelt benötigt? Wer auf der Suche nach coolen Farben oder stimmigen Kombinationen ist, wird beim aktualisierten Adobe Color Web-Tool fĂŒndig! Mit einem Creative Cloud Abo kann die eigene gespeicherte Farbpalette direkt in den Programmen genutzt werden – aber auch Nicht-Abonnenten kommen auf ihre Kosten. Wie? Das erfahrt ihr mit einem Klick auf den Link.

3. ANIMIERTE LOGOS FÜR DAS SOCIAL WEB

Noch mehr zum Thema Logos! Denn die geĂ€nderte Mediennutzung fĂŒhrt nicht nur zum vermehrten Einsatz von Responsive Logos – Instagram, Facebook & Co. fordern in Stories und Profilbild-Gestaltung geradezu heraus, noch mehr aus dem Logo zu machen. Der Trend zum Bewegtbild setzt sich 2019 ganz klar in Richtung Logo-Animationen fort. Erhöhte Brand Awareness und Visibility inklusive!

Dieser Artikel ist schon ĂŒber 2 Jahre alt. Unter UmstĂ€nden kann das, worĂŒber wir geschrieben haben durchaus veraltet sein! đŸ˜‰