Das Reputationsmanagement befasst sich mit dem Ruf, den eine Organisation gegenĂŒber ihren Anteilseignern hat. Beim Online Reputationsmanagement wird der Ruf, den ein Unternehmen oder ein Produkt in den digitalen Medien hat, ĂŒberwacht und beeinflusst. Dabei wird vor allem darauf geachtet, wie sehr die untersuchten Gruppen dem Unternehmen vertrauen und inwiefern Nutzer ihr eventuelles Misstrauen publik machen. Eine gute Reputation kann sich positiv auf den Erfolg eines Unternehmens auswirken.