Dieser Artikel ist schon ĂŒber 2 Jahre alt. Unter UmstĂ€nden kann das, worĂŒber wir geschrieben haben durchaus veraltet sein! đŸ˜‰ 


It’s Friyay! Und unsere #LinkListe wartet heute mit Themen rund um Employer Branding auf! Wieso, weshalb, warum? Na das erfahrt ihr spĂ€testens am Ende des Beitrags.

1. Virtueller Karriere-Showroom der DB

Der neue Showroom der Deutschen Bahn ist voll im Trend und setzt auf Virtual Reality. Und wenn grad mal kein Cardbord zur Hand ist, ĂŒberzeugt er durch informierende 360°-Videos im Dokumentar-Stil. So erhalten Interessierte direkte Einblicke in verschiedene Job-Bereiche und können sich Orientierung verschaffen. Das Storytelling dokumentarisch und digital gestĂŒtzt aufzubauen, finden wir dabei besonders spannend. Schließlich darf Employer Branding informativ und auf mehreren Ebenen erfahrbar sein.

2. Recrutainment: Employer Branding auf neuem Level

Gamification ist wahrlich nichts neues, doch im Bereich Arbeitgebermarketing zĂ€hlt der Ansatz zur Ausnahme. Gut, dass sich dies langsam Ă€ndert. So hat bspw. Gruner+Jahr ein fesselndes Spiel fĂŒr Bewerber entwickelt. Kandidaten können sich hier durch das Trainee-Programm klicken und wertvolle Informationen sammeln. Entertainment garantiert – das finden wir vorbildlich!

3. Ein bisschen Spaß muss sein


Authentisch, kreativ, flexibel – und natĂŒrlich ein wahnsinnig toller Team-Spirit. 😉 Employer Branding Videos werden im Social Web oft heiß diskutiert. Da kommt die kleine Parodie von AVANTGARDE Experts gerade recht. đŸ˜€

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

JOIN THE REBELKO-TEAM!

Sodele, und jetzt ganz unironisch! Wir hĂ€tten da noch ein paar PlĂ€tzchen bei uns in der Heinrichsallee frei. Schaut doch mal auf unserer Job-Seite vorbei, ob etwas dabei ist
 Wir freuen uns auf euch! ❀