Der Domain-Name ist ein eindeutiger Name zur Identifizierung einer Website und wird im Deutschen hĂ€ufig als Internet-Adresse bezeichnet. Der Domain-Name setzt sich zusammen aus einer frei wĂ€hlbaren Zeichenfolge (Second-Level-Domain) wie etwa „rebelko“ und einer Top-Level-Domain, zum Beispiel „.de“. Eine vollstĂ€ndige Domain kann außerdem eine Third-Level-Domain bzw. Subdomain enthalten. HĂ€ufig wird hier die Subdomain „www“ verwendet.