Hi, ich bin Julia Härdtl und während des Sommers Teil des REBELKO-Teams. Ich freue mich, als Praktikantin in den nächsten Monaten viel Neues rund um PR, Marketing, Design und Social Media Management zu lernen. Und wer noch ein bisschen mehr über mich erfahren möchte, sollte unbedingt weiterlesen!😉

WER BIN ICH?

Ich heiße Julia und bin 20 Jahre alt. Für die nächsten zehn Wochen arbeite ich als Praktikantin für PR und Marketing im REBELKO-Team.

In meiner Freizeit probiere ich gerne neue Dinge aus. Dazu gehören neue Sportarten, neue Sprachen und neue Rezepte. Natürlich geht dabei auch schonmal etwas schief.

Meine Mitbewohner müssen beispielsweise jede Woche misslungene Gerichte verkosten. Mit meinen Spanisch-Kenntnissen kann ich momentan auch noch nicht glänzen. Und als Stepptänzerin bin ich eindeutig auch nicht geboren. Wenn ich mir jedoch einmal etwas in den Kopf gesetzt habe, verfolge ich mein Ziel so lange, bis ich es erreicht habe.

WAS HABE ICH GEMACHT?

Da ich nach meinem Abitur wieder einmal Lust auf etwas Neues hatte, entschied ich mich für ein Au-Pair Jahr in Frankreich. Ich verbrachte elf Monate in Bordeaux in einer sehr netten, aber auch ziemlich chaotischen Gastfamilie mit drei Kindern. Dort lernte ich die Französische Sprache, guten Rotwein und meine Geduld kennen.

Zurück in Deutschland stand ich vor vielen Fragen: Ausbildung oder Studium? In Aachen bleiben oder wegziehen? WG oder eigene Wohnung?

Letztendlich entschied ich mich für das Wegziehen und ein Studium – Kommunikationsmanagement an der Hochschule Osnabrück auf dem Campus in Lingen.

WAS MACHE ICH, WENN ICH KEINE PRAKTIKANTIN BIN? ;-)

Neben meinem Studium arbeite ich als freie Mitarbeiterin bei einem lokalen Radiosender und engagiere mich ebenfalls beim Campus Radio und Campus TV der Hochschule Osnabrück. In meiner Freizeit spiele ich gerne Volleyball, besuche Fitnesskurse und treffe mich mit Freunden zu Kochabenden.

WORAUF FREUE ICH MICH?

Ich freue mich darauf, den Sommer in meiner Heimatstadt zu verbringen und dabei als Praktikantin bei REBELKO in die Welt des Marketing einzutauchen. Da ich erst im zweiten Semester und somit noch frisch in der Kommunikationsbranche bin, gibt es für mich noch einiges zu lernen. Ich freue mich, Agenturluft zu schnuppern und die Theorie aus meinem Studium mit der Praxis zu verknüpfen.